Besuch des Premierministers

Hoher Besuch im CIS Mersch

Am Montag, den 27. September 2021 waren Premierminister Xavier Bettel und Innenministerin Taina Bofferding zu Besuch in der Gemeinde Mersch um sich einen Überblick über die Überschwemmung im Juli und deren Aufarbeitung zu machen.
In der Gemeindeverwaltung erhielten sie eine Präsentation über die Schäden in der Gemeinde. Auch sahen sie sich einige der beschädigten Infrastrukturen an (Sporthalle, Kulturhaus, usw.).
Anschließend besuchten sie gemeinsam mit Alain Becker, Generaldirektor Paul Schroeder, Bürgermeister Michel Malherbe und den beiden Schöffen Michel Reiland und Henri Krier das CIS Mersch. Zenterchef Daniel Marques gab ihnen einen Überblick über den Verlauf der Einsätze während dem Hochwasser. Im Gerätehaus war das Material ausgestellt, welches im Einsatz war. Sowohl der Premier als auch die Ministerin zeigten sich sehr interessiert an der Arbeit der Feuerwehr. Sie stellten viele Fragen an die anwesenden Feuerwehrleute und ließen sich das Material genau erklären. Besonders angetan war der Premierminister vom Oldtimerfahrzeug Mercedes LF8 von 1961.
Als der Premier erfuhr, dass 2 Mitglieder der Feuerwehr (Laurie MULLER und Claude BARTHEL) an dem Tag Geburtstag hatten, stimmte er mit den Anwesenden einen „Happy Birthday“ an.

 

 

Print Friendly, PDF & Email